WNK 2020 1"Balduin Sulzer quergehört"

Balduin Sulzer hat im Laufe seiner Lebenszeit zahlreiche Anerkennungen im schulischen, kirchlichen und künstlerischen Bereich bekommen. Als Wertschätzung für das Wirken dieses außergewöhnlichen Menschen, Komponisten, Pädagogen und Musikers wird es ab dem kommenden Frühjahr in den Räumlichkeiten des Stiftes Wilhering im Zeitraum von Pater Balduins Geburts- und Sterbetag eine neue Veranstaltungsreihe geben.

Auf Grund der derzeit herrschenden Pandemie wird es im Rahmen der "Wilheringer Notenköpfe 2021" nur ein Konzert geben:


5.11.2021, 19:30 Uhr, Benedikt-Saal des Stiftes Wilhering: „Preisträgerkonzert“

Beim Preisträger­konzert des „1. Balduin Sulzer Kompositionswettbewerbs“ wird neben den vier prämierten Werken ein Stück für Bläserquintett von Balduin Sulzer aufgeführt. Der Komponist Gunter Waldek wird sich mit den vier preisgekrönten Tonschöpfern über ihre Beiträge unterhalten, ehe sie von einem Vertreter/einer Vertreterin des Landes OÖ ausgezeichnet werden.

Details über das Konzertprogramm und wie Sie sich Platzkarten für dieses Konzert reservieren lassen können finden Sie hier.

 


Mit freundlicher Unterstützung:  KS Logo OOEV 4c      
und Marktgemeinde Wilhering    Wappen Gde Wihering